Rock-Klassiker als Schlafmusik im Spieluhren-Modus

Sanfte Schlafmusik kann Wunder wirken, wenn Ihr Baby vor lauter Erlebnissen des Tages einfach nicht ins Reich der Träume möchte. Eine ganz tolle Sache – übrigens auch für die beiwohnenden Eltern – sind die DVDs des Traumstern-Orchesters, die Ohrwürmer der Musikgeschichte im Spieluhren-Modus intoniert haben. Einen Einschlaf- oder Beruhingungs-Tipp der Sonderklasse haben wir heute für Eltern, die sich an den typischen Schlafliedern satt gehört haben. Auch wenn die süßen Babyhit-Klassiker von „Schlaf, Kindlein schlaf“ über „Que Sera, Sera“ bis hin zu „Der Mond ist aufgegangen“ wunderschön sind. Warum nicht mal etwas Alternatives probieren, was auch Mami und Papi freut? „Keine Chance“ sagen Sie? Okay, können Sie sich vorstellen, wie Queens ‚Bohemian Rhapsody‘ oder Pink Floyds ‚Another brick in the wall‘ auch einem Baby wohlige Gute-Nacht-Gefühle machen kann? In jedem Fall sollten Sie sich mal die DVDs des Traumstern-Orchesters anhören. Wir sind zwar nicht unbedingt Amazon-Fans, allerdings kann man in diesem Fall genau dort mal reinhören. Exemplarisch finden Sie hier eine Pink-Floyd-DVD für Babys mit der Möglichkeit des Vorab-Beschnupperns. Darunter gibt es zudem diverse andere Welthits im Spieluhren-Modus, es lohnt sich dort einfach mal zu Stöbern. Selbst AC/DC soll in Planung sein … Ganz nebenbei sind die Traumstern-Orchester DVDs auch ein wirklich ideales Geschenk. Preislich liegen Sie deutlich unter zehn Euro. Man kann also durchaus mal zwei oder drei zur Auswahl kaufen. Zudem haben Sie nicht nur einen Lacher auf Ihrer Seite. Sondern in aller Regel auch den Dank der so beschenkten Eltern, die des dahinträllernden „Guten Abend, gute Nacht“ überdrüssig sind. Und drittens legen Sie mit solchen Welthits bereits erste unterbewusste Schienen Richtung musikalische Karriere der Kleinsten. Ne, nur mal Spaß...

Kinderwagen Postille - Was Kinder und Eltern bewegt | Impressum & Datenschutz
Powered by WordPress