Kinderwagen und Fahrrad in Einem

Zeitgemäß und ganz im Sinne der Umwelt präsentiert Taga ein interessantes Fortbewegungsmittel für Eltern mit Kleinkindern. Dabei kommen beide auf ihre Kosten: Fahrrad und Kinderwagen zugleich.

Das Kinderwagen-Fahrrad: Tolle Erfindung plus Kritik

Die einfachsten Dinge sind immer die Besten. Ein Kinderwagen, der sich im Handumdrehen zum Fahrrad machen lässt, das ist schon eine sehr praktische Sache für zeitgestresste Eltern. So werden die Erledigungen des Tages gleichzeitig zur Spazierfahrt des Kindes. Und die rein entspannenden Park-Fahrten mit den Kleinsten können in die Tagesroutinen eingepasst werden. Wer die Kinderwagen-Fahrräder – zum Beispiel von Tagbike – noch nicht kennt, bekommt auf der Website des Anbieters einen ersten Eindruck. Wer zudem noch Beweis will, dass der Umbau wiklich von jedermann/-frau schnellstens zu erledigen ist, der sehe sich dieses Video an. Das Kinderwagen-Fahrrad ist mit ein paar Handgriffen zum reinen Buggy und zurück zu verwandeln. „Eine Richtung“ dauert 20 Sekunden, schauen Sie mal rein: Aus unserer Sicht – und wir wollen das Produkt keinesfalls schlecht reden, hat ein solches Kinderwagen-Fahrrad auch ein paar Schattenseiten bzw. Kritikpunkte: Die Mutter fährt das Fahrrad – aber wer sitzt wie auf dem Präsentierteller im Straßenverkehr „auf der Motorhaube“? Richtig, Ihre Kleinen. Und bei unaufmerksamen Eltern in er Regel auch noch ohne Helm. Ein Kinderwagen ist kein steriler Baby-Transporter. Wer sich auf das Fahrrad, seine Erledigungen und den Straßenverkehr konzentriert vernachlässigt, bringt sein Kind schon in dieser frühen Phase in die Hektik der Erwachsenen. Das fühlt sich nicht gut an. Ausfahrten mit dem Kinderwagen sind auch Zeiten der Bindung und des liebevollen Austauschs. Es geh auchdarum, sich auf sein Kind einzulassen. Nehmen Sie sich diese Zeit bewusst für sich und Ihre Kinder. Und seien es nur ruhige Worte der Zuneigung und Nähe für die Allerkleinsten. Ich hoffe der Tenor dieses Artikels ist klar: Kinderwagen-Fahrräder haben ihre Berechtigung, sind teils sehr praktisch und machen Eltern und sicher auch Kindern Spaß. Dennoch lohnt es sich darüber nachzudenken, das ein klassischer Kinderwagen und „normales“ Spazieren gehen ihren urwüchsigen Sinn haben. Fernab dieser ständig beschleunigenden Welt. Denken Sie mal darüber nach. Ihnen einen schönen...

Kinderwagen Postille - Was Kinder und Eltern bewegt | Impressum & Datenschutz
Powered by WordPress