Nie mehr kalte Hände beim Kinderwagenschieben

Auch wenn der Winter dieses Jahr nicht ganz termingerecht Einzug hält, sorgen die sich ankündigenden frostigen Temperaturen doch wieder für kalte Hände beim täglichen Spaziergang mit dem Kinderwagen. Sicherlich, wer daran denkt zieht sich fix die warmen Handschuhe drüber. Wir sind auf eine pfiffige Anleitung gestoßen, die „kalte Finger“ zukünftig aus Ihrem Wortschatz verbannt. Der sogenannte Muff nach Anleitung aus dem Internet hält die Hände am Kinderwagen warm und nerviges an und ausziehen der Handschuhe gehört der Vergangenheit an.

Der tägliche Spaziergang an der frischen Luft tut Mutter und Kind gut. Auch bei zunehmend kälteren Temperaturen sollte er aus Bequemlichkeit nicht ausfallen. Der Nachwuchs selbst ist bestens verpackt und hat es kuschelig warm. Für Mama und Papa gilt es die Handschuhe nicht zu vergessen. Kühlen Hände und Finger am kalten Griff doch schnell aus. Als tolle Alternative zum klassischen Fingerkleid bietet sich der sogenannte Muff an.
Dieser wird lediglich um den Schiebegriff des Kinderwagens geschlagen und mit Druckknöpfen oder Klettverschluss geschlossen bzw. fixiert. Innen kuschelig gefüttert sorgt die eigene Körperwärme für ein angenehmes Klima. Ein engmaschiger Stoff für außen verhindert den Durchzug kalter Luft. Es bleiben zwei Öffnungen für jede Hand in die man unkompliziert rein und wieder herausschlüpfen kann. Die Hände sind sofort frei um dem ausgespuckten Schnuller wieder in den Mund zu führen, für die spontane Bedienung des Handys oder um Geldmünzen auf dem Portemonnaie zu fischen. Klobige Handschuhe müssen doch ständig aus und wieder angezogen werden.
Der Blog „Pippa’s kleine Welt“ bietet für so einen Muff eine tolle bebilderte Do-it-yourself-Anleitung speziell für den Kinderwagengriff an. Nicht nur für Hobby-Näher eine schöne Handarbeit. Benötigt wird eigentlich nicht viel:

  • Warmer Futterstoff (beispielsweise Fleece) und Deckstoff
  • Füllwatte
  • Nähmaschine
  • Druckknöpfe inkl. Zange oder Klettband

Die ausführliche Anleitung finden Sie hier.

Wer selbst über keine entsprechenden Fertigkeiten verfügt kann einen handgenähten Handmuff bei der Autorin des Weblogs anfragen, oder sich im Handel direkt umschauen.

Keine Kommentare mehr möglich.

Kinderwagen Postille - Was Kinder und Eltern bewegt | Impressum & Datenschutz
Powered by WordPress