Klebepunkte als Ideen für den Kindergeburtstag...

Letzte Woche habe ich es endlich wieder einmal ins Kino geschafft. Es lief Birnenkuchen und Lavendel, eine tolle französische Romantikkomödie. Im Mittelpunkt des Films steht Lousie, eine junge Witwe, die mit ihrer Teenagertochter in der französischen Provinz lebt. Und als ob das nicht genug wäre, steht sie auch noch vor dem finanziellen Ruin. In dieser Situation fährt sie auf einer Landstraße dann Pierre an und nimmt ihn mit zu sich nach Hause, um ihn erst einmal zu verarzten. Aber das ist schon schwieriger als gedacht, denn Pierre ist ziemlich exzentrisch, ich würde mal sagen, er hat autistische Züge. Und dann kommt es eben, wie es kommen muss. Die beiden fühlen sich zueinander hingezogen, auch wenn sie es sich zuerst gar nicht eingestehen wollen. Zu den vielen Macken dieses Pierres gehörte es auch alle möglichen Dinge mit Klebepunkten zu markieren. Und da kam mir die Idee, daraus ließe sich doch sicher noch was anderes machen. Ich bin nämlich gerade auf der Suche nach lustigen Ideen für einen anstehenden Kindergeburtstag. Und wir wissen ja alle, kleine Kinder bekleben gerne Dinge mit Stickern & Co. Man muss nur aufpassen, dass sie nicht Sachen bekleben, von denen man die kleinen Aufkleber später nicht mehr runterbekommt. Also habe ich mir einmal Gedanken gemacht, was...

Innovativ: ein Kinderwagen wie ein Rucksack...

Mit dem OmniORider haben Crowdfounder jetzt den ersten Kinderwagen-Buggy auf den Markt gebracht der sich einfach auf den Rücken schnallen lässt. Das soll Eltern künftig die Spaziergänge erleichtern, denn irgendwann kommt immer der Moment an dem der Nachwuchs nicht mehr laufen möchte und ein Kinderwagen gefragt ist. Gut, wenn der direkt dabei ist.

Die Muttermilchbörse

Muttermilch ist erwiesenermaßen für Neugeborene die optimale Ernährung, da sie alle nötigen Inhalte zur optimalen Versorgung der Säuglinge enthält. Allerdings kann nicht jede Mutter stillen. Verschiedene Gründe sind möglich. Wenn die Eltern ihren kleinen Spross aber trotzdem mit Muttermilch füttern wollen, bietet die „Muttermilchbörse“ eine Alternative.

Ernst: der Plötzliche Kindstod

Der plötzliche Kindstod ist ein erstes Thema mit dem sich werdende Eltern auf jeden Fall auseinandersetzen sollten. Daher möchten wir heute dieses Thema behandeln. Über 300 Babys sterben pro Jahr in Deutschland am Plötzlichen Kindstod. Trotz erfolgreicher Präventionskampagnen bleibt diese Diagnose die am häufigsten genannte Todesursache bei Säuglingen, die das erste Lebensjahr noch nicht erreicht haben.

Kinderwagen-Zubehör für den Sommer

Damit das Baby im Freien geschützt ist, bietet der Handel eine Vielzahl an nützlichem Zubehör für Kinderwagen und Buggy an. Manches kann beim Kauf direkt mit erworben werden, anderes lässt sich auch später noch nachträglich installieren. Wichtig ist, die Zubehörteile immer passend zum Wagenmodell auszuwählen.

Buggy Board: Rollbrett für den Kinderwagen...

Laufen zählt nicht immer zu den liebsten Beschäftigungen der Kleinen. Bei zwei kleinen Kindern ist ein Geschwisterkinderwagen eine gute Wahl. Doch wenn eines bereits laufen kann, trennt man sich als Eltern gerne von dem großen Geschwisterkinderwagen. Eine gute Alternative: Buggyboards – Rollbretter für den Kinderwagen.

« Ältere Einträge

Kinderwagen Postille - Was Kinder und Eltern bewegt | Impressum & Datenschutz
Powered by WordPress